Login

„Der regelmäßige und direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir wichtig. Viele Anregungen und Impulse, die mir dabei mitgegeben werden, lasse ich direkt in meine Arbeit einfließen. Aber nicht jede und jeder hat die Möglichkeit, zu meiner Ministerinnensprechstunde zu kommen. Darum nutze ich jede Gelegenheit, um die Menschen vor Ort in den Städten und Dörfern zu besuchen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen“, erklärt die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping.

Bereits im vergangenen Jahr hat Staatsministerin Köpping eine erfolgreiche „Von Mensch Zu Mensch“-Tour durchgeführt. Und auch aktuell sind wieder Termine geplant.

Termin: Donnerstag, 8. August

Uhrzeit: 9-11 Uhr

Ort: Reichsstraße/Marktplatz, 04552 Borna

In gemütlicher Atmosphäre wird dabei Kaffee ausgeschenkt. Wer ein konkretes Anliegen hat, kann sich gern vorab über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok