Login

Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion (Arbeitskreis II) besuchen an diesem Freitag (8. Februar) Schneeberg. Auf dem Plan stehen Gespräche in der Polizeifachschule sowie in der Stadtverwaltung. 

Innenexperte Albrecht Pallas: „Mehr sichtbare Sicherheit ist eines der Hauptanliegen, für das sich die SPD in der Koalition einsetzt. Mit dem Stopp des Stellenabbaus bei der Polizei sowie den Beschlüssen für 1000 Neueinstellungen und mehr Ausbildungskapazitäten sind wichtige Grundlagen dafür geschaffen worden. Wir möchten uns an der Polizeifachschule in Schneeberg ein Bild von der aktuellen Lage machen. In den Gesprächen wird es auch darum gehen, wie die Ausbildung unserer Polizistinnen und Polizisten mit Blick auf künftige Herausforderungen zu modernisieren ist.“

Albrecht Pallas steht für Fragen am Freitag ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der SPD-Landtagsfraktion.

Hintergrund: Die SPD-Landtagsfraktion hat drei Arbeitskreise, in denen die Detail- und Facharbeit auf allen wichtigen Politikfeldern geleistet wird. Der Arbeitskreis II befasst sich mit den Themen Europa, Verfassung und Recht, Inneres, Kommunales, Umwelt und Landwirtschaft.

(http://www.spd-fraktion-sachsen.de/arbeitskreise/)

---
Dresden, 06. Februar 2018
PRESSEMITTEILUNG/TERMINHINWEIS
der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag
Thema: Innere Sicherheit

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok