Login

Am gestrigen Montag, den 06. Januar 2020 teilte Petra Köpping dem Landtagspräsidenten Dr. Rößler mit, dass sie ihr Landtagsmandat mit der Wirkung zum 09. Januar abgeben wird. Grund hierfür ist, dass Petra Köpping zukünftig das Amt der Sächsischen Staatsminsterin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ausführen wird und somit die zahlenmäßig dezimierte SPD-Fraktion in einer parlamentarischen Arbeit nicht mehr so unterstützen könnten, wie sie es gern tun würde. Durch diesen Schritt rückt die auf der SPD-Landesliste auf dem ersten Nachrückerplatz platzierte Simone Lange (Erzgebirge) als Abgeordnete nach. Die Abgeordnete Dagmar Neukirch (Erzgebirge) welche Staatssekretärin in Köppings Ministerium wird, musste ihr Mandat zurückgeben und teilte dies ebenfalls dem Landtagspräsidenten mit. Ihr folgt in der SPD-Fraktion der Nachrücker Volkmar Winkler (Nordsachsen) nach. Winkler wird zukünftig für die SPD-Fraktion neben Nordsachsen auch für den Landkreis Leipzig betreuen und übernimmt das Abgeordneten Büro Köppings in Markkleeberg.

Köpping erklärte hierzu "Mit Volkmar Winkler und Simone Lang rücken zukünftig zwei erfahrene Politiker*innen in die Fraktion nach welche bereits in der letzten Legislatur der Fraktion angehörten. Es waren bewegende, spannende und interessante Jahre, in denen ich seit 2009 gemeinsam mit meinen tollen Fraktionskolleginnen und -kollegen viel bewegen konnte. Allen gilt mein herzlicher Dank. Auch ein großes Dankeschön für die vielen positiven Rückmeldungen und Wünsche für die kommende Aufgabe." Auch weiterhin wolle Köpping im Rahmen ihres Kreistagsmandats und als SPD-Politikerin, jedoch nicht in Funktion als Ministerin, Bürgersprechstunden in Markkleeberg abhalten und so viele Termine wie möglich im Landkreis Leipzig wahrnehmen. "Für den Bürger" solle sich "hinsichtlich meiner Präsenz im Landkreis nichts ändern auch wenn ich zukünftig keine Abgeordnete mehr sein werde" gab Köppping bekannt.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.