Login

„Wer pflegt, leistet Großes und schultert dabei viel Verantwortung“, erklärt Dagmar Neukirch, Sprecherin für Pflege der SPD-Landtagsfraktion. „Pflegende Angehörige und Pflegekräfte brauchen dafür die Anerkennung, die sie verdienen, und die Chance, nach ihren eigenen Ansprüchen zu arbeiten – mit Zeit, Gefühl und Wissen für jeden Einzelnen.“

Wichtig sei dafür, alle Kräfte für die Pflege in Sachsen zusammenzubringen und ein gemeinsames Handeln der Akteure zu stärken. „Ein Landespflegegesetz kann dafür ein verlässliches Dach bieten, um darunter gemeinsam die vielen einzelnen Ansätze in Sachsen zu vernetzen, abzusichern und zu koordinieren“, so Neukirch.

Laut Simone Lang, Gesundheitsexpertin der SPD-Landtagsfraktion, ist Gesundheit ein Menschenrecht. „Der Schlüssel zur Umsetzung dieses Menschenrechts sind die Pflegefachkräfte, die die nötige Versorgung gewährleisten. Zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai möchte ich den Fokus darauf legen, dass auch die beruflich Pflegenden ein Recht auf Gesundheit haben.“

„Nur eine sichere Arbeitsumgebung, eine angemessene Entlohnung und Qualifikationsmöglichkeiten für Pflegende gewährleisten die notwendige Qualität in der Kranken- und Altenpflege und geben Sicherheit für Patientinnen und Patienten“, so Lang abschließend.

Hintergrund:

Im Februar 2018 verabschiedete die  SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag ein Diskussionspapier „Pflege ist Leidenschaft“ (PDF). Und seit 2011 bringt die SPD-Landtagsfraktion Praktiker und Experten beim Runden Tisch Pflege zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und das Thema voranzubringen.

---
Dresden, 10. Mai 2018
PRESSEMITTEILUNG
der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag
Thema: Pflege
Dagmar Neukirch, parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Pflege der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, und Simone Lang, Sprecherin für Gesundheitspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai 2018

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok